Kein Neuron gleicht dem anderen

Erschienen auf science.ORF.at

So wie Schneeflocken gleicht Forschern zufolge keine Nervenzelle einer anderen. Neuronen unterscheiden sich allerdings nicht in Größe und Form, sondern in der Art, wie sie auf Stimulation reagieren. Diese Erkenntnis sei wichtig, um zu verstehen, wie Nervenzellen komplexe Reize verarbeiten und Information kodieren. Weiterlesen

Advertisements