Die Evolution der Selbstlosigkeit

Erschienen auf science.ORF.at

Ein Team der amerikanischen Universität Harvard rund um den Österreicher Martin Nowak stellt das gängige Entwicklungsmodell der Eusozialität auf den Kopf. Demnach soll die hocheffiziente Gesellschaftsstruktur, in der z.B. Ameisen und Bienen leben, durch natürliche Auslese und nicht durch Verwandtenselektion entstanden sein. Weiterlesen

Advertisements